Gasleckage- und Wärmeverlusterkennung

für Gewerbe, Landwirtschaft, Privathaushalte

 

Alles dicht?

 

 

GasCam

Sehr viele Biogasanlagen weisen im Laufe der Nutzung Gasleckagen auf - sei es durch Verschleiß und Ermüdungserscheinungen des verbauten Materials oder unsachgemäße oder mangelhafte Wartung durch den Betreiber.

Dies ist nicht nur im Hinblick auf die Sicherheit und den Umweltschutz ein Problem, sondern vor allem ein erheblicher finanzieller Verlust für Ihre Anlage.


Deshalb empfehlen wir allen Biogasanlagenbetreibern eine regelmäßige Gasleckage-Untersuchung in jedem zweiten Jahr.

Die Kosten für die Gasleckage-Untersuchung stehen in keinem Verhältnis zu den Verlusten, die ein Gasleck im Laufe des Jahres verursacht.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten:

- Erkennung von Wärmeverlusten bei Heizungsanlagen in Privathaushalten

- Funktionsüberprüfung bei PV-Anlagen

 

Blasen Sie Ihr Geld nicht in die Luft! 

 

Wir sind Ihr kompetenter Partner bei 

  • - Kostenminimierung

     

    - Steigerung und Erhalt der Betriebssicherheit

     

    - Umweltschutz

 

GasCam

Unser mobiles Mess-System mit Infrarot-Detektor arbeitet mit den hochwertigsten und nachweisstärksten Komponenten, die derzeit für die Detektion von Methan verfügbar sind.

 

Anwendungsbereiche

- Biogasanlagen

- Photovoltaikanlagen

- Elektroanlagen

- Heizanlagen

- Raffinerien

- Umweltbehörden

- Privathaushalte

Behaelter

 

Getriebe

 

Photovoltaik

  

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Wir sind gerne für Sie da!

Tel. +49 (0) 9146 / 9 42 42-0

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!