Fassfüllgalgen

Der Fassfüllgalgen dient zum Verladen von Gärrest in Tankanhänger. Er ist in der Regel höhenverstellbar und wird an die Größe des Tankwagens angepasst. Die Substratmenge (auch pro Transportfass) kann direkt beim Galgen über ein separates Bedienfeld ausgewählt werden, denn der Fassfüllgalgen ist an das zentrale Pumpsystem angeschlossen. 

 

Aufbau:

- Aufnahmebock mit Gegenhalterarm zur Aufnahme des Steigrohres, daran befestigt ist das Auslegerrohr

- Das gesamte Auslegerrohr ist höhenverstell- und schwenkbar, damit es aus dem Fahrbereich genommen werden kann

- Auslegerrohr zur Fassbefüllung von oben

- Zusätzlich ist über ein T-Stück (unten im Lagerbock) auch eine Fassbefüllung von unten möglich

- Die Substratmenge kann durch die Waage erfasst und protokolliert werden werden

 

Für eine größere Darstellung auf das Bild klicken

FassfuellgalgenFassfüllgalgen
 
Bedienfeld FassfuellgalgenBedienfeld Fassfüllgalgen
 
Befestigung BehaelterBefestigung am Behälter